Seite wählen

Restaurant am Rosengarten

Die Corona Krise trifft viele Unternehmen mit voller Härte und obwohl wir bis zur letzten Sekunde gehofft und gearbeitet haben, mussten auch wir gestern unser Restaurant am Rosengarten im Steglitzer Park schließen. Natürlich geht die Gesundheit immer vor und für unsere Gäste und Mitarbeiter hat das für uns die oberste Priorität, doch auch wir sind nun sehr hart von dieser Schließung getroffen. Unser Restaurant am Rosengarten existiert erst knapp ein Jahr. Mit großen finanziellen Einsatz und ganz viel Arbeit haben wir dafür gesorgt, dass unser Restaurant für Sie im Grünen, mitten im Herzen Berlins etwas ganz besonders wird. Das die Menschen in der Großstadt eine kleine Ruheoase finden, und ihr Essen zusammen mit Familie und Freunden im Grünen genießen können und wir hoffen, uns ist das gelungen. Knapp ein Jahr hatte unser Restaurant nun geöffnet, im Winter sind wir schon durch schwere Zeiten gegangen und wir haben es geschafft, doch mit der neuen Corona – Krise ist unsere Existenz bedroht. Damit wir das durchstehen und wir, nachdem wir alle gemeinsam diese Krise überstanden haben, wieder zusammensitzen, lachen und ein gutes Essen genießen können, sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen. Wir bitten Sie, wer möchte und kann, eine Kleinigkeit zu spenden und uns so zu unterstützen. Es würde uns alles bedeuten, wenn wir diesen wunderschönen Platz in Berlin für Sie erhalten können und wenn das geschafft ist, können alle, die uns unterstützt haben, vorbeikommen, zeigen, dass sie uns geholfen haben und bekommen den Betrag von der Rechnung abgezogen.
Helfen Sie uns, das Restaurant am Rosengarten am Leben zu erhalten.

Restaurant am Rosengarten

Albrechtstrasse.47,
12167 Berlin

Du unterstützt mit dem Gutscheinkauf deinen ausgewählten Lieblingsort. Der Gutschein ist nur dort gültig.

Achtung: Der Gutschein-Betrag wird eins zu eins weitergegeben. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass aufgrund der derzeitigen Verordnungen des Landes Berlin zur Eindämmung des Coronavirus der Lieblingsort derzeit für den Publikumsverkehr geschlossen sein kann und deshalb die Gefahr besteht, dass der Lieblingsort den Betrieb nicht mehr aufnehmen kann und einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens stellen muss. Mit dem Erwerb eines Gutscheins besteht deshalb das Risiko, dass eine Einlösung des Gutscheins und/oder eine Rückzahlung nicht erfolgen wird. Helfen.Berlin schließt jegliche Haftung aus und weist ausdrücklich darauf hin, dass ein Vertragsverhältnis ausschließlich zwischen dem Lieblingsort und dem Gutscheinkäufer entsteht.