Seite wählen

Berlin Shuffleboard Club

Willkommen in Deutschlands erstem Shuffleboard Club!
Wer das Spiel bereits kennt, weiss welcher enorme Spaß zu erwarten ist. Allen anderen sei gesagt, dass die Technik des Shuffleboardens unglaublich schnell von jeder und jedem erlernt werden kann und daher bereits ab der ersten Minute Spaß und Spannung aufkommt. Schnell geht es um taktische Finessen und Tips und Tricks, welche man mit seiner Teampartnerin oder seinem Teampartner beim abwechselnden Schieben der vier Scheiben in die Punkte bespricht.

Dazu kann man in außergewöhnlichem typischen Berliner „Underground“-Ambiente gepflegte Drinks genießen und mal bewusst das Handy zur Seite legen, traditionelle Freizeitbeschäftigung ist trumpf.

Wer auch noch den Ursprung der Bahnen-Variante des Shuffleboardens kennen lernen möchte, kann an einem der sieben Meter langen Holztische sein Glück mit den kleinen Pucks versuchen.

Wem das immer noch nicht reicht, kann sich auch beim Airhockey, Cornhole oder dem klassischen Pinball einen Schlagabtausch liefern.

Auf jeden Fall ist der meistgehörte Satz in diesem Laden: „Ein Spiel geht noch..!“

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter:

www.shuffleboardclub.de

Facebook

Instagram

etc.

Berlin Shuffleboard Club

Weserstraße ggü. 93,
12059 Berlin

Du unterstützt mit dem Gutscheinkauf deinen ausgewählten Lieblingsort. Der Gutschein ist nur dort gültig.

Achtung: Der Gutschein-Betrag wird eins zu eins weitergegeben. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass aufgrund der derzeitigen Verordnungen des Landes Berlin zur Eindämmung des Coronavirus der Lieblingsort derzeit für den Publikumsverkehr geschlossen sein kann und deshalb die Gefahr besteht, dass der Lieblingsort den Betrieb nicht mehr aufnehmen kann und einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens stellen muss. Mit dem Erwerb eines Gutscheins besteht deshalb das Risiko, dass eine Einlösung des Gutscheins und/oder eine Rückzahlung nicht erfolgen wird. Helfen.Berlin schließt jegliche Haftung aus und weist ausdrücklich darauf hin, dass ein Vertragsverhältnis ausschließlich zwischen dem Lieblingsort und dem Gutscheinkäufer entsteht.