Seite wählen

Atelier Culinário – Sabine Hueck

Eine Prise brasilianischer Lebenslust im Schöneberger Kiez. Dazu ein Schuss Herzlichkeit, eine große Portion Gastfreundschaft und heitere Gelassenheit. Farbenfroh angerichtet in fein abgestimmter Ästhetik. Kurzum – ein geschmackvoller Lieblingsort zum Wohlfühlen – sowohl für die private Feier als auch zu öffentlichen Events. Ein Design-Schatzkästchen für Teamplayer und Individualisten. Ein Geheimtipp für Kiezflanierende und Gourmets. Für alle, die das Leben feiern – mit Kochkursen, Dinner-Abenden, Café-Treffs oder Food-Events. Welcome!

Sabine Huecks kulinarische Weltreise beginnt im kulturell vielfältigen Land Brasilien, in der Metropole São Paulo, als Kind deutscher Auswanderer. Kaum kann sie über den Tisch gucken, darf sie in der Konditorei ihrer Großmutter mitmischen. Der Großvater führt sie in die Geheimnisse der Botanik ein. Ein Leben voller Düfte, Farben und Formen.

Der Anfang für Sabines Lebensrezept ist geschrieben: „Backen kann ich schon, ich will kochen lernen und Menschen mit gutem Essen glücklich machen. Dafür muss ich in die Kochtöpfe dieser Welt schauen.“

Und die stehen in einer Münchener Hotelschule, in karibischen Fischrestaurants, in peruanischen Cevicherias, Südostasien und in der Schweiz. Sie stellt fest, so wie es auch in Ihrer Kindheit war, „dass die besten Gerichte das Ergebnis gewagter Kombinationen sind.“

Heute, einige Jahre nach der Eröffnung des Atelier Culinário, lebt sie dieses Motto noch genau wie früher. Und der Name Atelier wurde bewusst gewählt, da es ein Ort für die Leidenschaft des Kochens und Backens werden soll, ein Ort an dem Kunst und der Sinn für Ästhetik und vor allem das Zusammenkommen von Menschen aus aller Welt sein soll.

Foto: Linus Muellerschoen

Atelier Culinário – Sabine Hueck

Kyffhäuserstr. 21,
10781 Berlin

Du unterstützt mit dem Gutscheinkauf deinen ausgewählten Lieblingsort. Der Gutschein ist nur dort gültig.

Achtung: Der Gutschein-Betrag wird eins zu eins weitergegeben. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass aufgrund der derzeitigen Verordnungen des Landes Berlin zur Eindämmung des Coronavirus der Lieblingsort derzeit für den Publikumsverkehr geschlossen sein kann und deshalb die Gefahr besteht, dass der Lieblingsort den Betrieb nicht mehr aufnehmen kann und einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens stellen muss. Mit dem Erwerb eines Gutscheins besteht deshalb das Risiko, dass eine Einlösung des Gutscheins und/oder eine Rückzahlung nicht erfolgen wird. Helfen.Berlin schließt jegliche Haftung aus und weist ausdrücklich darauf hin, dass ein Vertragsverhältnis ausschließlich zwischen dem Lieblingsort und dem Gutscheinkäufer entsteht.